Es spielt in Panem. Es geht hauptsächlich um das Leben in den einzelnen Distrikten.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Obstplantagen

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 4]

26 Re: Die Obstplantagen am Mi Jan 23, 2013 7:32 am

Vor Schreck fiel ich fast wieder vom Baum, doch ich hielt mich noch grade so.
Wir sollten vielleicht vom Baum runter, rief ich gegen den Wind und kletterte schnell vom Baum.
Unten angekommen holte ich schnell meine Tasche.
Ein glück konnte ich mit meinem Knie schon wieder rennen.

Benutzerprofil anzeigen

27 Re: Die Obstplantagen am Mi Jan 23, 2013 7:36 am

Ich sprang vom Ast runter und schreite fast gegen denn Wind an Kennst du ein Haus hier in der nähe?, fragte ich sie.
Der Regen fiel nur so aus denn Wolken raus als gäb es kein ende.

Benutzerprofil anzeigen

28 Re: Die Obstplantagen am Mi Jan 23, 2013 7:41 am

Ähhh.. ja, rief ich zurück und girff nach seiner Hand.
Dann zog ich ihn durch die Plantage, bis wir bei einem verlassenen alten haus ankamen, was allerdings noch auf der Plantage stand.
Ich öffnete die Tür und zog ihn mit herein, bevor ich de Tür zuknallte.
Das ist eigentlich ein alter Schuppen, aber hier sind wir vor dem Gewitter sicher.
Alle anderen Häuser wären zuweit weg.

Benutzerprofil anzeigen

29 Re: Die Obstplantagen am Mi Jan 23, 2013 7:46 am

Glaub ich dir., sagte ich.
Ich schaute mich um um mir ein bild zu machen wo ich war.
Ob wir heute Abend hier schlaffen müssen? fragte ich mich aber es war ein riesen Sturm der würde die Ganze Nacht durch machen.

Benutzerprofil anzeigen

30 Re: Die Obstplantagen am Mi Jan 23, 2013 7:49 am

Ich durchkämmten den Schuppen auf der Suche nach hilfreichen Gegenständen und fand eine Matte die noch gut in Takt war, und zwei Decken.
Dann sah ich meine Tasche durch, und fand noch ein paar Äpfel und ein wenig Brot mit Frischkäse.
Ich reichte eins an Seth und aß das andere selber auf.

Benutzerprofil anzeigen

31 Re: Die Obstplantagen am Mi Jan 23, 2013 9:27 am

Ich nahm eines der Brote und wollte es sofort runter schlucken aber ich wollte es doch für später noch aufbewahren.
Ok das heißt wir müssen heute hier übernachten., sagte ich und grinste ein wenig.

Benutzerprofil anzeigen

32 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 3:17 am

Ich nickte und stand wieder auf.
Ich nahm mir eine Decke und legte sie über die Matratze, damit diese wenigstens ein wenig weicher wurde.
Dann setzte ich mich auf die matraze und sah Seth an.

Benutzerprofil anzeigen

33 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 4:22 am

Ich setzte mich zu Ley auf die Matratze.
Der Wind fauchte und der regen ratete nur so vom Himmel.
Blitze zuckten über denn dunklen Himmel.

Benutzerprofil anzeigen

34 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 4:31 am

Ich zuckte erchrocken zusammen, als das Donnern genau über uns war und lautstark Blitze über den Himmel zuckten.
Ich sah kurz zu Sam, bevor ich wieder auf die Fensterscheiben sah, an den der regen entlang prasselte.
Ich kaute auf meiner Unterlippe und zitterte kaum merklich.

Benutzerprofil anzeigen

35 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 4:39 am

Zitterst du?, fragte ich sie neugierig da ich das gefühlt hatte das sie zittern würde.
Ich aus den Fenster und sah wie noch ein Blitz vorbei zuckte.

Benutzerprofil anzeigen

36 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 4:42 am

Ich schreckte bei dem hellen plötzlichen Licht auf.
Dann konzentrierte ich mich und versuchte, mein Zittern zu unterdrücken.
Nein, es geht schon. Ich versuchte mich abzulenken indem ich das Haus ansah.
Doch in diesem Moment donnerte es sehr laut und ich sprang vor Schock nach hinten, fast direkt in Seths Arme.
Ich zitterte nun endgültig und atmete auch ziemlich schnell.

Benutzerprofil anzeigen

37 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 4:53 am

Ich faste ihr Hände an und sagte Keine sorge dir wird nichts schlimmes Passieren., und lächelte.
Langsam wurde es hier drine Kälter ich nahm also die Zweite Decke und legte sie über uns zwei.

Benutzerprofil anzeigen

38 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:20 am

Ich lächelte leicht, zuckte aber bei den Blitzen immernoch zusammen.
Ich seufzte erschöpft und lehnte mich gegen Seths Schulter.
Sogar das Donnergrollen über uns konnte mich nicht vom Schlaf abhalten, sodass ich nach wenigen Sekunden eingeschlafen war.

Benutzerprofil anzeigen

39 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:24 am

Ich merkte das sie vor mir eingeschlafen war und schaute ihr dabei zu wie sie schlief.
Sie sah wunderhübsch aus und wenn ich lange darüber nachdenke galubte ich das ich in sie verliebt war.
Ein paar Minuten später schlief ich dann auch trotz Donner ein.

Benutzerprofil anzeigen

40 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:29 am

Langsam öffnete ich die Augen.
Im ersten Moment wusste ich nicht wo ich war, doch dann fiel mir das Gewittern ein.
Ich hob den Kopf und sah mich um. Das erste was mir auffiel...
Es war völlig dunkel. Als nächstes bemerkte ich, das es still war.
kein Donner, kein Regen und keine Blitze.
Das einzige was ich erkennen konnte war, das ich auf eine Matraze lag, halb bedeckt von einer Decke und immer noch angezogen. Ich streckte und gähnte.
Neben mir hörte ich ein grummeln und erkannte Seth im Dunkeln.
Ich konnte nur seine Umrisse sehen.
Ich legte mich wieder hin und starrte an die Decke...
oder versuchte es zumindest, denn sie war nicht zuerkennen.
Ich lächelte und drehte mich zu Seth.
Dann war ich wieder eingeschlafen.

Benutzerprofil anzeigen

41 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:37 am

Mein Magen grummelte ein wenig und ich wurde wach.
Alles war dunkel und ich konnte nichts außer Ley erkennen.
Ich stand auf holte mir ein stück von mein Brot und aß es dann fiel ich wieder auf die Matte hin.
Ich merkte kurz das Ley ein wenig zitterte und gab ihr die Ganze Deck ich schaute sie noch einmal an auch wenn sie ihr wunderschönen Augen zu waren und nach ein paar Sekunden fielen auch meine zu.

Benutzerprofil anzeigen

42 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:45 am

Als ich wieder aufwachte war alles schon in ein Dämmerlicht getaucht.
Ich streckte mih und stand vorsichtig auf.
In der Nacht war es furchtbar kalt im haus geworden und ich fror.
Seth schlief immernoch und ich legte ihm die Decke über bevor ich aufstand und zu meiner Tasche lief.
Ich schnappte mir einen Apfel und setzte mich auf den kühlen Fußboden.
Dann beobachtete ich Seth im Schlaf und ich musste unwillkürlich lächeln.
Dann sah ich aus dem fenster und beobachtete, wie die Sonne aufging.

Benutzerprofil anzeigen

43 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:55 am

Meine Augen öffneten sich und ich sah das Ley nicht mehr neben mir war ich erschrak und stand sofort ohne zu zögern auf als ich sie dann sah das sie praktisch vor meinen Füßen saß lies ich mich auf die Matratze Fallen.

Benutzerprofil anzeigen

44 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 5:58 am

Erschrocken drehte ich mich zu Seth um.
Dann fing ich an zulachen. Ich bekam mich gar nicht mehr ein.
Immer wenn ich ich fast fertig war sah ich seinen erstaunten Gesichtsausdruck und fing wieder anzulachen.
Irgendwann hatte ich mich schließlich doch wieder beruhigt und hielt mir die Seite, da ich Bauchschmerzen vor Lachen hatte.
Was sollte das denn eben?, fragte ich nach Luft schnappend.

Benutzerprofil anzeigen

45 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 6:01 am

Als Ley mich das fragte musste ich auch anfangen zu lachen.
Ich habe mir sorgen gemacht., sagte ich als ich mich eingekriegt habe.
Reich mal bitte mein Brot..., sagte ich dann leise.

Benutzerprofil anzeigen

46 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 6:04 am

Immernoch nach luft schnappend griff ich nach meiner Tasche.
Ich suchte noch ein brot heraus und warf es ihm zu.
Dann sah ich wieder aus dem Fenster nach draußen, wo es inzwischen langsam heller wurde.
Wieder huschte ein Schatten über mein Gesicht.
ich hab mir Sorgen gemacht, wiederholte ich leise.
Mir traten Tränen in die Augen. Mia, flüsterte ich leise.

Benutzerprofil anzeigen

47 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 6:07 am

Hey was ist los?, fragte ich sie als ich die Tränen sah.
Hab ich was falsches gesagt?
Ich hoffe nicht.
Ich Krabbelte zu ihr rüber und sah sie an.

Benutzerprofil anzeigen

48 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 6:10 am

Ich strich mir die Tränen weg, konnte aber nicht verhindern, dass mir eine über die Wange lief.
Es... es ist nichts. Nur hat meine Schwester mir das gleiche gesagt, kurz bevor sie gezogen wurde bei der Ernte.
Es war ebenfalls nach einem Gewitter und ich war die ganze Nacht nicht zuhause.
Als ich dann wieder kam, hat sie gesagt, dass sie sich Sorgen um mich gemacht hat.
Schließlich war ich damals erst 8 Jahre alt.
Ich lächelte traurig.

Benutzerprofil anzeigen

49 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 7:10 am

Um vom Theam abzulenken faste ich sie an der Hand und ging raus.
Als ich die Tür öffnete fiel wasser vom Dach auf mein Kopf.
Na toll.

Benutzerprofil anzeigen

50 Re: Die Obstplantagen am Do Jan 24, 2013 7:12 am

Ich fing wieder an, heftig zu kichern und bald hatte ich wieder einen Lachkrampf.
Japsend rang ich nach Luft.
Ich hielt mir den Bauch, der jetzt wirklich wehtat.
Wenn dir noch weiter soviele Sachen passieren, dann lache ich mich im wahrsten Sinne des Wortes tot.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Obstplantagen am Stadtrand

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten